über mich


Hallo zusammen,
ich stelle mich mal kurz vor :) 
Mein Name ist Maike, ich bin 30 Jahre jung und seit 3 Jahren Mama. Beruflich bin ich medizinische Fachangestellte in der Pädiatrie.

2012 bin ich den Motivtorten verfallen und backe seitdem für Partys, Geburtstage und besondere Anlässe für Freunde und Bekannte. 
Eine beliebte Frage dabei ist natürlich: "Wie bist du denn dazu gekommen?" -> Ja ich weis auch nicht so recht :) der Zufall wollte es an einem dieser gelangweilten Sonntage, an denen man es kaum von der Couch schafft dass ich auf zahlreiche schöne Motivtortenbilder im Internet gestoßen bin, und da dachte ich mir "cool, dass will ich auch können". Also nicht lange nachgedacht, hatte ja eh nichts zu tun, ab in die Küche Kuchen backen. Den nächsten Tag zur Apotheke um alle Mittelchen zu kaufen, die man für selbstgemachten Fondant braucht (damals gab´s das noch nicht bei Rewe...) und siehe an, ein paar Stunden (ähhm viele viele Stunden) später, war meine doch recht anschauliche erste Motivtorte entstanden! 
 

Ich erinnere mich noch daran, dass ich an einem Sommertag in meiner Kindheit mit meiner Mutter in der Küche stand und wir einen Obstboden belegt haben. Als endlich der Tortenguss fest geworden war, nahm meine Mutter plötzlich ein Messer, schnitt den Obstboden auseinander, drehte die Hälften um, legte eine Banane in die Mitte und "Taaaatataaaa" der öde Obstboden war zu einem wundervollen Schmetterling geworden. 

Das hatte mich wirklich sehr beeindruckt, seit diesem Moment wollte ich etwas besonderes aus Kuchen machen. 
.......................................
Nun dachte ich mir, da ich zunehmend auf meine Torten angesprochen werde, sammle ich mal meine Bilder hier auf einer Seite. 

Ich bin immer weiter auf der Suche nach Anlässen für die ich wieder eine Torte machen kann... also gibt mir Bescheid wenn dir irgendein Anlass einfällt :) 

Dein Geburtstag? Hochzeitstag? Valentinstag? Jubiläum? oder als Geschenk? Scheu´dich nicht mich anzuschreiben!

Alles Liebe


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen